Delta Cap & Classic Stringer

Delta Cap & Classic Stringer

Hi Leute, diese Woche steht im Zeichen der neuen Delta Cap. Einer krassen Trainings-Cap von Flexfit. Ich trainiere jetzt schon die zweite Woche mit der Cap und bin einfach begeistert. Kennt ihr das auch? Schon während des Trainings zieht ihr euch die Snapback-Cap vom Kopf, weil ihr darunter schwitzt und euch der Schädel dampft? Mit der Delta Cap sind diese Zeiten endgültig vorbei.

Leichte Cap mit integriertem Schweißband

Die Mütze ist ein echtes „Trainingsgerät“. Zum einen, weil sie keine Nähte hat. Alle Einzelteile sind gelasert (Luftlöcher) und miteinander verklebt. Dadurch wird die Cap ultraleicht. Mit gerade einmal 65 Gramm (!) wiegt sie die Hälfte einer klassischen Snapback. Ich spüre sie beim Training fast gar nicht.

Zudem hat die Cap ein dreilagiges Schweißband, das sich an den Kopf anschmiegt. Es nimmt den Schweiß auf und transportiert ihn nach vorne zum Schild der Delta Cap. Dort sorgt wiederum eine dreifache Stoffschicht dafür, dass die Feuchtigkeit verdampfen kann. Beim Training merke ich wie das Schild feucht ist, lege ich sie danach zum Trocknen hin, ist sie binnen weniger Stunden komplett trocken. Und das ohne ranzigen Schweißgeruch. Coole Technik – im wahrsten Wortsinn.  

Reflektoren und wasserabweisend

Hätte mir einer zum Beginn meiner Trainingszeit davon erzählt, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Eine Cap die Schweiß abtransportiert – unvorstellbar. Aber die Delta kann genau das. Futuristisch genial. Und: GA ist hier wieder einmal Vorreiter. Wir sind die erste europäische Sportmarke, die diese High-Tech-Cap im Shop hat.

Sehr angenehm ist auch, dass die Cap wasserabweisend ist. Damit ist sie geradezu prädestiniert für Outdoor-Aktivitäten. Wer bei leichtem Regen laufen geht oder früh morgens in der Dämmerung mit seinem Workout beginnt, trifft mit der Cap die richtige Entscheidung. Denn das GA-Logo reflektiert Lichtstrahlen. Mehr Details dazu findet ihr in der Produktbeschreibung (https://www.gymaesthetics.de/delta-cap/a-1219/).

Neuer Stringer im Classic-Look

Die zweiten News diese Woche: Es wird demnächst einen neuen Stringer im GA-Classic-Look geben. Das schwarze Oberteil aus Baumwolle ist an die SHRDD-Kollektion angelehnt. Es hat einen längeren Cut-Off-Schnitt und trägt das GA-Logo auf der Brust, betont von diagonalen Linien, die trapezförmig Muskelkonturen betonen.

Ich persönlich finde das Teil sehr angenehm, ist es doch für Leute interessant, die unsere Marke bisher noch nicht auf dem Schirm haben. Daher auch der klassisch schwarz-weiße Look. Nicht jeder mag immer laute Neonfarben zum Training tragen, von daher vervollständigt der Stringer sehr gut die aktuelle Kollektion.

Models gesucht

Erwähnen möchte ich auch noch, dass wir laufend Models im Raum Stuttgart suchen. Wenn ihr fit seid und ein paar coole Fotos, womöglich eine Sedcard oder gar ein Video von euch habt, dann schickt es direkt an talents@gymaesthetics.com. Freue mich auf euch!

Cheers,

Euer Bobo