GYM AESTHETICS AUF DER FIBO 2018 – LIVE BERICHT

GYM AESTHETICS AUF DER FIBO 2018 – LIVE BERICHT

Die Internationale Messe FIBO für Fitness, Wellness und Gesundheit, die vom 12. bis zum 15. April 2018 auf dem Messegelände in Köln stattfand, zog auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sportler, Fitnessunternehmen und Fitnessgeräte-Hersteller sowie Sportbegeisterte aus der ganzen Welt an. Unter den international renommierten Sportmarken und Star-Fitness-Experten fanden sich auch einige Sportmedien wieder. 

GYM AESTEHTICS

in Deutschland bekannt für Sportmodeartikel – befand sich in Halle 10.1 Stand G59 der Messe und konnte während der Messetage einen Zuwachs der Fan-Base von Sport- und Fitnessbegeisterten verzeichnen. Auch der Grundstein für die Weiterentwicklung der Marke im deutschen Sport- und Fitnessmarkt konnte gelegt werden. 

GYM AESTHETICS präsentiert sich den Konsumenten auf der Messe erstmals mit einem ganz neuen Image und demonstrierte dabei die innovative und einzigartige Technologie und Designentwicklung bei einem Frauen- und Männeranteil von 50:50. 

4D-Schnitte

Neben funktionalen Stoffen, die den Bedürfnissen des menschlichen Körpers gerecht werden, werden 4D-Schnitte verwendet. Diese Neuheiten wurden 2018 eingeführt. Das Designkonzept ist angelehnt an die Natur, nutzt diese als Fitnessstudio, vereint sich mit der Vegetation und fordert das Selbst in einer sich ständig verändernden Umgebung über verschiedene Hindernisse heraus. Die Produkte vereinbaren Natur, Wissenschaft und Technologie. Das ökologische Umfeld und die Ergonomie ist von der Natur inspiriert und entwirft ein brandneues Druckmuster.

Die neuen Produkte reichen von hochprofessioneller figurbetonter Kleidung bis hin zu alltäglicher Sportbekleidung. Geprägt von den Körperformen und Muskelproportionen, können diese nicht nur die Ästhetik des menschlichen Körpers betonen, sondern auch Unterstützung und Schutz während des Trainings bieten und sowohl den Bedürfnissen von Fitnessbegeisterten, als auch der breiten Öffentlichkeit gerecht werden.

Hier geht es zum GYM AESTHETICS FIBO Recap Video.

Der aus Italien importierte elastische Funktionsstoff kann nicht nur die Muskelbewegungen unterstützen, sondern ist auch leicht und atmungsaktiv. In Verbindung mit Outdoor-Sportarten wird der Stoff als reflektierend bezeichnet und ist in dunklen Umgebungen gut sichtbar. 

In der Vergangenheit waren die Kollektionen von GYM AESTHETICSnur online erhältlich, jetzt wurden auch Offline-Stores und Fitness Experience Center auf den Markt gebracht. Die Verkaufsfläche auf dem Messegelände hat die Aufmerksamkeit vieler Fans auf sich gezogen. Das brandneue Erscheinungsbild des Ladens war von Strukturdesign und Dekorationsstil, von der Farbanpassung und dem Produktdisplay ein Highlight in der Ausstellungshalle.

Die Endkonsumenten konnten hautnah erleben, dass GYM AESTHETICSnicht mehr nur eine Online-Sportmarke ist, sondern ein „Online- und Offline-Omnichannel Vertriebssystem“ aus den Bestandteilen Produkt, Service und Erlebnis bietet. Von Branchenexperten wurde dieses Konzept durchweg positiv aufgenommen und der Schritt von GYM AESTHETICSgelobt, den Trend der Sport- und Fitnessbranche in die Ära 4.0 zu verschieben. 

Während der FIBO konnten die Markenfans von GYM AESTHETICSexklusive Rabatte auf die neuen Kollektionen erhalten, an Star-Coachings vor Ort teilnehmen und neue Sport- und Fitnessübungen erleben. Auch der vor Ort eingerichtete Fitness-Wettbewerb hat viele Besucher dazu bewegt mit Elan und Spaß teilzunehmen. Mit interaktiven Aktivitäten konnten die Besucher den Sportgeist und die Sportästhetik fühlen.

Gleichzeitig will GYM AESTHETICSdie Fans dazu bringen, sich mehr mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. Außerdem haben sich Stars und Fitnessexperten wie Fiona Erdmann (Model, GNTM-Kandidatin), Nam Vo (Fashion- und Fitnessmodel), Kaz van der Waard (Fitnesscoach, Entrepreneur), Anton Antipov (8x IFBB Pro Champion), Patrick Hocking (Influencer), Bollyboy a.k.a. Youssef Kharoubi (Mehrfacher Bodybuilding NRW Meister), Tina Kaufhold (Influencer), Pia Lamberg (Model, Miss Finnland 2011), Daniela Kahl (Model, Stuntfrau) und Bobby Ida (Fitnesscoach, Model) auf Einladung von Gym Aesthetics auf der FIBO präsentiert, um gemeinsam mit der Sport- und Fitnesscommunity die Marke zu erleben.

GYM AESTHETICS demonstrierte auf der diesjährigen FIBO somit nicht nur erfolgreich das Markenimage des neuen Einzelhandels, sondern machte so einen wichtigen Schritt in der Entwicklung der internationalen Strategie.